Autoglas Kothe - Ihr Spezialist in Chemnitz Fachwerkstatt für Steinschlagreparaturen und Neuverglasung. PKW - LKW - BUSSE - Folienbeschichtung - Sonderanfertigungen (Oldtimer*Baumaschinen*Stapler) - Wohnmobil und Bootsverglasung

       Günter Massalsky ist Inhaber der Fachwerkstatt für Autoverglasung und Verbundglas - Autohaus Kothe.

   Das Unternehmen mit Sitz in Chemnitz Nord kann auf mehr als 100 Jahre Tradition zurückblicken. 1910 von Glasermeister      Emil Kothe in der Chemnitzer Hainstrasse gegründet, wurden bereits 1938 die ersten Autos verglast. Durch die schnell          anwachsende Motorisierung in den 70er Jahren wurde die Autoverglasung nun zunehmend das Metier der Firma. 1989          kaufte Kfz-Meister Günther Massalsky die Firma.

       Firmensitz war zu diesem Zeitpunkt noch die Chemnitzer Hainstrasse. Erst im Jahr 1999 bezog die sechsköpfige                    Mannschaft um Günter Massalsky ihren heutigen Standort in der Blankenburgstrasse 110. Hier wurde ein                              hochmoderner Betrieb mit großflächigem Lager, geräumiger, moderner Werkstatt und attraktivem Kundenzentrum                errichtet. Das alles machte es möglich, noch besser auf die Kundenwünsche einzugehen. 

   Das große Lager bewahrt eine Vielzahl verschiedenster Scheiben für PKW, Bus, LKW, Oldtimer und Baumaschinen. So            sind kürzeste Servicezeiten vorprogrammiert. Seine Kunden freut es.

       Im Familienunternehmen herrscht eine freundliche Atmosphäre, was der Kunde schon beim ersten Kontakt zu spüren            bekommt. Auf gute Qualität und Quantität sowie besten Service wird großer Wert gelegt.